Weltpremiere Porsche 911 Typ 992

Livestream Produktion: 
„timless machine"

Inszenierte Fahrchoreografie zur Markteinführung des neuen 911er von Porsche.

Zur Weltpremiere des neuen Porsche 911 Typ 992 inszenierte N.O. ME im November 2018 eine Fahrchoreografie in Los Angeles. Das Event wurde vor Ort von mehr als 400 Gästen und erzielte weltweit eine Reichweite von 2,4 Million Online-Zuschauern (Zeitraum: 28.-30.11.2018).

Das dafür aufwendig entworfene Setup zeichnete sich durch eine über 205m lange Strecke, großzügiger Lichtinstallation mit illuminierten XX Lichtbögen und XX Effektlichtern aus.

Mit den 7 Vorgängergenerationen wurde eine Fahrchoreografie entwickelt, die die Herleitung der neuen Generation illustriert. Mitunter Einbindung einer aufwendigen Animation aus zeitgenössischen Bildmotiven und Themen. Verkörpert wurde die Story von einer externen Protagonistin. Die Dreharbeiten hierzu fanden gesondert im Porsche Museum in Stuttgart statt.

Unter dem Aufgabenbereich stand neben der im Vorfeld virtuell entwickelten Fahrchoreografie in 3D die Planung des kompletten Events.

Das Projekt erhielt den BrandEx Award 2020 in der Kategorie: Best Live PR.

 

 

  • Location

    Los Angeles

  • Agentur

    Pure Perfection GmbH / Wiesbaden

  • Auftraggeber

    Porsche AG

  • Leistungen

    Mediendesign / Kreation

    Postproduction

    Präsentatorik

    Konzeption / Consulting

    Virtual Reality

    Vor Ort Betreuung / On Site

Fokus

TEXT TEXT TEXT

 

TEXT TEXT TEXT

 

Medien & Design

Bild tauschen

Bild tauschen

Bild tauschen

Awardfilm, evtl. das Inszenierungsvideo

Impressionen